Kompressionsbekleidung

LATAMODA Activewear mit Kompressionseffekt

LATAMODA Activewear mit Kompressionseffekt

Was ist Kompressionsbekleidung?

Unter Kompressionsbekleidung fällt insbesondere Sportswear, die sehr eng an deinem Körper liegt. Für ihre Fertigung werden meist verstärkte Fasern verwendet, die sich auch nach starker Dehnung in ihre Ursprungsform zurückziehen. Dadurch fühlst du einen anfangs überraschenden, schnell jedoch angenehmen Druck auf deine Muskeln einwirken.

Welche Vorteile erhältst du durch das Tragen von Kompressionsleggings?

Frau in Kompressionsbekleidung, Pfeile zeigen wo Druck erzeugt wird

LATAMODA Activewear ist ein wahrer Bodyshaper. Die hohe Kompression unserer Leggings erzeugt einen leichten und wohltuenden Duck auf deinen Körper. Dieser sorgt für einen Push up Effekt am Po, formt dir eine optimale Silhouette und verleiht deinen Beinen eine spürbar angenehme Straffung. Durch den starken Kompressionsstoff rutscht dir die Leggings weder bei tiefen Squats noch beim extremen Stretching.

Neben den optischen Vorteilen bieten dir unsere Leggings auch Leistungsvorteile beim Sport. Weil der erzeugte Druck auf deiner Muskulatur den Blutfluss beschleunigt, gelangt mehr Sauerstoff in deine Muskeln. Dadurch erhältst du folgende Vorteile:

    • Die Muskelermüdung verzögert sich, wodurch du länger leistungsfähig bleibst.
    • Die verbesserte Durchblutung ermöglicht einen schnelleren Abtransport von Abfallprodukten im Blut, sodass sich deine Muskeln effektiver und schneller regenerieren.
    • Die Muskeln, Faszien und Sehnen werden vor übermäßigen Vibrationen geschützt, was die Verletzungsanfälligkeit deiner Muskeln reduziert.
    • Die Krampfanfälligkeit verzögert sich, sodass du länger schmerzfrei hohe Leistungen bringen kannst.
    • Die Fettverbrennung erhöht sich, wodurch deine Beine noch straffer und schöner werden.

Wann solltest du Kompressionsbekleidung tragen?

Unsere Kompressionsleggings unterstützt dich in deiner Freizeit und während deiner bevorzugten Sportart. Wir testen sie permanent, meist beim Joggen, Krafttraining, Tanzen, Triathlon, Bodybuilding, Pilates, Surfen und Yoga (auch Hot Yoga sowie Acro Yoga).

Weitere vorteilhafte Materialeigenschaften unserer Activewear findest du hier.

Welche Größe solltest du wählen?

Wenn du zwischen zwei Größen schwankst, empfehlen wir dir die kleinere Größe auszuwählen, um einen stärkeren Kompressionseffekt zu erzeugen. Die von LATAMODA verwendeten starken Materialien sind extrem dehnbar, weswegen dir die kleineren Größen, dann aber mit intensiverer Kompression, passen werden. Hier gelangst du zu unserer Größentabelle.

Bei Fragen, schreib uns gerne an info@latamoda.de

Viel Spass beim Training

Dein LATAMODA Team

Eines weiterführende unabhängige Bewertung zum Thema Kompressionsbekleidung findest du im folgenden Woman’s Health Artikel.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Info?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen